Die Messtechnik stellt ein sehr interessantes und vielfältiges Gebiet der Elektrotechnik da. Sie erlaubt elektronischen Komponenten, physikalische Größen ihrer Umgebung zu erfassen. Die Bandbreite gemessener Größen ist riesig und reicht von analogen Spannungen und Strömen über Größen wie Leitfähigkeit, Temperatur, Lichtintensität, Druck und Schall bis zum Nachweis einzelner Photonen und Strahlungsemissionen.

Jede Anwendung und jeder Sensor erfordert dabei eine Signalaufbereitung, die den Anforderungen an Messgenauigkeit, Bandbreite, Störsicherheit und Rauschabstand gerecht wird.

Werden Signale digitalisiert, so sind Grundsätze der Nachrichtentechnik zu beachten, um eine exakte digitale Abbildung des analogen Signals zu erhalten. Hierfür ist meist eine analoge Aufbereitung des Signals erforderlich, um das Signal an den Messbereich und die Bandbreite des Wandlers anzupassen und dadurch Quantisierungsrauschen und Aliasing Effekte zu minimieren.

In der Vergangenheit konnte ich schon Lösungen für viele, extrem anspruchsvolle Messaufgaben erfolgreich konzipieren, daher verfüge ich über solides theoretisches und praktisches Wissen unter anderem in folgenden Bereichen der Messtechnik:

  • Extrem klirrfaktorarme Spannungs- und Stromquellen bzw. Verstärker und Bestimmung von Oberwellen mit weniger als 10ppm der Grundschwingung (Klirrfaktor < 0,001%)
  • Messsysteme zur Leitfähigkeitsmessung u.A. von Dünnschichten bis >1000GΩ inclusive Messbereichsumschaltung und Messung mit Kleinspannungen. Minimierung von Leckströmen bis in den unteren fA Bereich.
  • Entwicklung optischer Sensoren für Lichtintensitäten im Bereich nW mit extremer Langzeitstabilität und Reproduzierbarkeit.
  • Messsysteme zur temperaturabhängigen Messung physikalische Materialgrößen in der Dünnschichttechnologie. Erzeugung definierter Temperaturgradienten, definierter Magnetfelder und Einsatz höchst empfindlicher Messtechnik. Messung unter Verwendung von Korrellationmethoden.
  • Design und Implementierung von Messsysteme mit mehr als 100 verschiedenen simultanen Messstellen, Digitalisierung u.A. mittels National Instruments Datenerfassungskarten.

Gerne entwickle ich für Sie Messtechnik nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Dies sowohl als vollständige Eigenentwicklung oder mit Datenerfassungskomponenten, z.B. von National Instruments.